One-Pot-Pasta mit Champignons

 Und der Unistress hat mich schneller eingeholt, als ich es erwartet habe. Der Master ist doch etwas anspruchsvoller als der Bachelor (zumindestens wenn man nebenbei noch Zeit für seinen Partner, seine Freunde, seine Hobbys, seine Arbeit und für sich selbst haben will). Aber hey, auf soziale Kontakte zu verzichten kann ich. Das habe ich schon in anderen Klausurenphasen gelernt. Trotzdem gewöhnt man sich nicht daran.

Aber auf gesundes, ausgewogenes Essen möchte ich nicht verzichten. Deshalb greife ich auf schnelle Gerichte zurück wie One-Pot-Pasta. Damit es nicht so langweilig wird, probiere ich unterschiedliche Gemüsesorten aus. Eine Sammlung an schnellen Gerichtet findet ihr in der Kategorie "schnelle Küche".

Wenn ihr etwas mehr Soße haben wollt, fügt einfach etwas mehr Gemüsebrühe oder Sahne hinzu. Dann habt ihr eine Art One-Pot-Pasta mit Pilz-Sahne-Soße.



One-Pot-Pasta mit Champignons


Schwierigkeitsstufe: einfach
Menge: 2 Portionen
Dauer: ca. 15 Minuten

weitere Küchenutensilien:
Großer Topf
Schneidbrett

Zutaten:

200 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Spaghetti (oder andere Nudeln)
Handvoll Basilikum
700 ml Gemüsebrühe
4 EL Frischkäse
Salz, Pfeffer
Paprikapulver 

Zubereitung:

Pilze in Scheiben schneiden (oder vierteln - je nachdem wie man es mehr mag). Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Basilikumblätter waschen, abtropfen und klein schneiden. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Frischkäse darin lösen und die anderen Zutaten hinzufügen. Das ganze ca. 12 Minuten kochen lassen und ständig umrühren. Wenn das Wasser komplett aufgenommen wurde, die Nudeln Probieren. Sind sie durch? Dann schmeckt das ganze mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz ab. Brauchen sie noch etwas? fügt etwas Flüssigkeit hinzu.
One-Pot-Pasta warm genießen und nicht lange stehen lassen, da es sonst nicht schmeckt.

Verpasse kein Rezept mehr!
Folge Lieblingsküche auf:
Bloglovin
Snapchat: Alextchu
Instagram: Alexlovestoeat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst! Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten.
Für Tipps und Vorschläge sind wir offen. Also zöger nicht und sag uns deine Meinung! :)